Ein Umzug kann immer nur dann schnell und reibungslos gelingen, wenn das dazu passende Umzugsmaterial zur Verfügung steht. Neben Verpackungsmaterial wie Luftpolsterfolie und Umzugsdecken sind es in erster Linie die Umzugskartons, ohne die ein vernünftiger Umzug nicht möglich wäre.

Zwar gibt es Umzugskartons mittlerweile in jedem Baumarkt zu kaufen (und auch Discounter haben sie zeitweise im Angebot), die Qualitätsunterschiede sind jedoch mitunter sehr groß! Damit Sie sich beim Umzug nicht unnötig ärgern müssen, sollten Sie unbedingt auf hochwertige Umzugskartons setzen. Doch woran erkennt man diese? Wir haben die wichtigsten Tipps und Infos rund um den Umzugskarton für Sie zusammengestellt:

Umzugskartons sind aus dem täglichen Leben gar nicht mehr wegzudenken sind. Man findet Sie einfach überall. Im Keller, in der Garage, auf dem Dachboden, gestapelt oder gefaltet. Meist gibt es sie in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben. Alles, was man nicht irgendwo anders unterbringen kann, kommt in diese Kartons und bleibt dort auch. Kein Wunder, denn richtige Umzugskartons sind spezielle Verpackungen, die auch den härtesten Belastungen standhalten. Selbst Profis schwören auf Kartonverpackungen und nicht auf andere Materialien.

Profitieren Sie auch von unserem Lieferservice bis an Ihre Haustür. Sie bestellen, wir liefern!

Welche Umzugskartons sollte ich nehmen?

Die Kosten für einen Umzug betragen meist einige Hundert bis Tausend Euro, im Vergleich dazu sind die Kosten für eine ausreichende Anzahl Hochwertiger Umzugskartons eher unwesentlich. Denn gerade durch schlechtes Material können erhebliche Schäden entstehen. Umzugskartons gibt es in unterschiedlichen Größen, meist reichen zwei verschiedene Größen für den normalen Umzug aus. Häufig werden auch Bücherkartons eingesetzt. Diese sind kleiner als die normalen 80-Liter-Umzugskartons und können daher nicht so vollgepackt werden. Allerdings sind Bücher schwerer als das meiste andere Umzugsgut, und die Kartons müssen von normal kräftigen Menschen getragen werden können. Für hängende Ware, sprich Kleidung, gibt es auch spezielle Kleiderkartons. Diese benötigen allerdings viel Platz und sind etwas teurer als herkömmliche Umzugskartons.

Jetzt Ihren Umzug berechnen lassen …
Lassen auch Sie sich von günstigen Preisen zu Top-Konditionen überraschen!

Ein-Wellige oder Mehr-Wellige Kartons?

Es gibt Umzugskartons mit minimaler Festigkeit die zumeist aus ein-welliger Pappe, der sogenannten A-Welle-Qualität, bestehen. Diese recht dünnen Kartons sind bei falscher oder geringfügig höherer Belastung und Stößen sehr anfällig und können bereits bei gewöhnlicher Umzugs-Belastung reißen. In Anbetracht dieser Schwächen und in Relation zum Preis, eignen sich diese daher nur bedingt für private Umzüge. Die Qualitätsstufe ist zumeist bei Discountern oder in Baumärkten zu bekommen. Der Hauptvorteil dieser Umzugskartons liegt auf dem ersten Blick beim günstigen Preis. Doch der Eindruck kann Täuschen!

Zertifizierte und renommierte Umzugsfirmen wie Ferd. Schlingloff verwenden aus diesem Grund nur besonders hochwertige und langzeitbeständige Kartons. Diese sind zum eine Mehr-Wellig und zum anderen besteht das Grundmaterial aus besonders robusten Karton-Material. Zwischen den Well-Lagen wiederum bestehen weitere Zwischenschichten. Diese werden besonders angeordnet und sorgen für noch mehr Festigkeit – auch bei Nässe.

Diese Kartons können in jeglicher Hinsicht belastet und genutzt werden. Sie eignen sich insbesondere für Menschen, die privat umziehen und die Kartons möglicherweise noch weitere Male zum Transportieren oder zum Einlagern nutzen möchten. Sie können sie auch als Aktenkarton, Archivkarton oder im Keller bzw. auf dem Dachboden als mobiles Lager verwenden. Auch für den Transport mit dem LKW sind diese Kartons besser geeignet, da sie eine hohe Festigkeit besitzen.

Das schont den Geldbeutel und trägt einen wichtigen Anteil zum Schutz der Natur bei – Denn neben dem geringfügig höheren Anschaffungspreis, der sich bereits während des Umzugs amortisiert, zählt die Nachhaltigkeit.

Diese Kartons sind von Spitzenqualität – Sie werden bei Firmenumzügen, bei Überseefracht ins Ausland, bei Containereinlagerung und in vielen weiteren Bereichen erfolgreich eingesetzt.

Mitgliedschaft - FEDEMAC
Mitgliedschaft - AMÖ
Mitgliedschaft - IAM

UMZUGS-CHECKLISTE – Für Ihre perfekte Umzugsvorbereitung.

Informieren Sie sich hier über hochwertige und professionelle Umzugskartons

Der natürliche Feind des Umzugskartons ist der Regen oder auch der feuchte Kellerraum. Hier wird die Ein-Wellige Pappe schnell zum matschigen Zellulosehaufen. Sie sollten sie Kartons also immer schön trocken halten. Mit Mehr-Welligen Umzugskartons, haben Sie eine höhere Toleranz gegen Feuchtigkeit. Dennoch ist es beim Transport wichtig, etwas zu feucht gewordene Kartons, zunächst trocknen zu lassen und erst danach die Stapelung zu beginnen.

Wie sollte ich Umzugskartons packen?

Achten Sie beim Verpacken auf das Gewicht und berücksichtigen Sie die Angaben des Herstellers zur maximalen Belastbarkeit. Es kommt nicht darauf an, den Karton möglichst vollzustopfen, sondern dass dieser den Inhalt schützt und der Karton getragen und gestapelt werden kann. Daher gilt: Nehmen Sie lieber einen Karton mehr – es lohnt sich in jedem Fall, und die Umzugshelfer werden es Ihnen danken. Für Geschirr und andere empfindliche Gegenstände können Sie spezielles Seidenpapier oder auch Zeitungspapier zum polstern verwenden. Vergessen Sie nicht, jeden Karton so genau wie möglich zu beschriften, damit sich später alles schnell wiederfindet.

Umzugskartons & Verpackungsmaterial günstig kaufen

Zwar erhalten Sie Umzugskartons und Verpackungsmaterial wie Luftpolsterfolie, Umzugsdecken usw. mittlerweile im jedem Baumarkt, die Qualität lässt jedoch oft zu wünschen übrig. Besser ist der Kauf beim Experten, also bei einer Umzugsfirma. Hier können Sie Umzugskartons günstig kaufen, dazu sämtliches Verpackungsmaterial wie Luftpolsterfolie und Co. Einige Firmen bieten sogar die Möglichkeit Umzugskartons zu mieten.

Welche Umzugskartons und Verpackungsmaterialien können Sie bei uns zu besonders preiswerten Konditionen in Premiumqualität kaufen und mieten?

Diese Materialien und Werkzeuge können Sie bei uns kaufen:

Umzugskarton – Besonders robust, Mehr-Wellig und langlebig. Schont Ihr Portemonnaie und die Umwelt. In verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich.

Klebeband – Farbe Braun/ Transparent und leise abrollend. Hohe Klebkraft für den Transport. Rückstandslose Entfernung der Kleber sogar von sensiblen Möbelstücken.

Umzugsdecken – Ob zum Schutz des sensiblen Bodens, Ihrer Möbel oder als Schutz und Abdeckung während des Transports. Auch als Unterlage für spätere Arbeiten verwendbar.

Luftpolsterfolie – Zur perfekten Polsterung Ihres Umzugsguts, damit diese Unversehrt die neue Wohnung erreichen.

Stretchfolie – Transparent, anpassungsfähig und sehr reißfest. Der optimale Schutz für Ihre wertvollen Möbel während eines Umzugs oder der Einlagerung.

Matratzenhülle – Zum sauberen, hygienischen und unbeschädigten Transport Ihrer Matratze. Die Matratze einfach in die Hülle einschieben und versiegeln. Fertig zum Transport!

Türkantenschoner – Schützen Sie Ihre Türkanten vor Schäden. Vergessen Sie dabei nicht, dass Sie Ihre Kaution daran hängt.

Seidenpapier – Zum Schutz Ihres Geschirrs bei Transport. Schützt vor Kratzern und Stößen.

Arbeitshandschuhe perforiert – Rutschfest und zum Schutz Ihrer Hände. Sorgt für idealen Griff während des Umzugs.

Umzugsetiketten – Selbstklebend in verschiedenen Farben. Zum beschriften Ihrer Umzugskartons und weiterer Möbel über Inhalt und Bestimmungsort.

Cuttermesser & Ersatzklingen – Bei jedem Umzug Pflicht. Zum präzisen beschneiden von Teppichen, Kartons, Klebebändern und weiteren nötigen Arbeitsschritten, im Zuge eines Umzugs.

Diese Materialien und Werkzeuge können Sie bei uns mieten:

Möbelroller – Mieten oder kaufen Sie einen einfachen Roller der wirklich funktioniert ohne zu wackeln und zicken.

Alu-Sackkarre – Mieten oder kaufen Sie einen besonders leichten und Robusten Sackkarren, der Sie beim Umzug so richtig unterstützt. Rückenschmerzen ade!

Spanngurte – Sehr robust und langlebig. Zum befestigen Ihrer Umzugsgüter und beim Tragen verschiedenster Möbel eine unabdingbare Hilfe.

Kreutztragegurt – Mehr tragen mit Ihrer gesamten Körperkraft. Besonders geeignet für sperrige Lasten.